Gasthaus Zum Reinhardswald

  • Whatsapp
  • Telegram_logo.svg
  • Bild_2022-06-09_094755730

   Bed & Breakfast   

51852580.jpg
 

Willkommen im Gasthaus "Zum Reinhardswald"

Endlich mal wieder Urlaub machen und sich von den Sorgen und dem Alltagsstress so richtig erholen. Was liegt da näher, als die schönste Zeit des Jahres in einer wunderbaren Umgebung zu verbringen?

Besuchen Sie uns in unserem Traditionsgasthaus in Gewissenruh - und wandeln Sie auf den Spuren der Gebrüder Grimm. Lassen Sie an den Orten des Geschehens die weltweit bekannten und in über 160 Sprachen übersetzten Geschichten und Sagen wieder lebendig werden.

Unser Haus in Wesertal-Gewissenruh ist nicht nur Aufenthaltsort für Ihre Erholung und Entspannung, es ist auch idealer Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten, wie z.B. Besichtigungen, Wanderungen, Rad- und Kanutouren oder eine Dampferfahrt auf der Weser, mitten durch eine der reizvollsten Regionen Deutschlands.

Übrigens, einer der längsten Radwege Europas, der Weserradweg, ist nur 400 m von unserem Haus entfernt. Was liegt da näher als gleich die zauberhafte Umgebung per Fahrrad zu erkunden und damit auch noch etwas für Gesundheit und Fitness zu tun. Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihr Gefährt sicher bei uns abzustellen und Ihre eventuell nasse Kleidung in unserem Hause trocknen zu lassen.

Stärken Sie sich nach den sagenhaften Erlebnissen des Tages und lassen Sie sich von uns, in unseren gemütlichen Gasträumen oder auf unserer Terrasse mit Weitblick ins schöne Wesertal, mit den lukullischen Genüssen der Region verwöhnen.
Geruhsamer Schlaf und... vielleicht... märchenhafte Träume von Ihren neuen Abenteuern, sind in unseren bequemen Zimmern inklusive.

 

UNSERE ZIMMER

Geruhsamer Schlaf ist eine Grundvoraussetzung für Erholung und Entspannung. Deshalb befinden sich unsere Zimmer alle in ruhiger Lage.
Sie sind ausgestattet mit: Dusche, Fön, WC,  TV, kostenfreiem W-LAN und größtenteils mit Balkon.

 

UNSER ANGEBOT

Frühstück

 

Das Kontinentale Frühstück besteht aus Brot/Brötchen, Butter, Marmelade, Tee / Kaffee / heißer Schokolade, zusätzlich auch Wurst und / oder Käse und / oder Vegan(Aufstrich)...

Kostenloses WLAN

 

hpfixgal_fotogalerie_dscf0036_19_01_2016_13_39_22.jpg
Garten

 

Der  über 3000m² Garten lädt zum Picknick oder Spazieren an.

Zimmerreinigung

Überdachte Terrasse

 

Mit Weser-Blick und viel Licht

Garage.JPG
Parkplatz und eine Garage für
die E-Bikes
 

GALERIE

Gasthaus mit Parkplatz
Gasthaus mit Parkplatz
press to zoom
Gasthaus
Gasthaus
press to zoom
Eingang
Eingang
press to zoom
1/14
 

AKTIVITÄTEN

Gewissenruh:

 

Waldenser (Hugenotten)-Siedlung, die 1722 gegründet wurde.

Gewissenruh liegt an der Deutschen Märchenstraße, direkt am Reinhardwald oberhalb der Weser. Noch heute künden Inschriften an der Kirche und einigen Häusern von diesem Ereignis.

Mühlenplatz Gieselwerder:

 

Freilichtausstellung von original nachgebildeten Wassermühlen, Burgen, Schlössern, Kirchen und Rathäusern aus alter Zeit im Maßstab 1:20 und 1:40. Die Mühlen werden durch einen nachgebildeten Bach angetrieben.

Bad Karlshafen:

 

Reizvolles Hugenottenstädtchen mit zahlreichen barocken Bauten in der Altstadt, Hugenottenmuseum und neuem Thermalbad. Gründung 1699 durch Landgraf Karl von Hessen-Kassel.

Hann.-Münden:

 

Mittelalterliche Stadt mit wunderschönen Fachwerkbauten und einzig-
artigem Rathaus. Hier vereinen sich am "Weserstein" Fulda und Werra zur Weser. Beginn des Weserradweges, er führt von hier bis nach Bremen.

Schloss und Tierpark Sababurg:

 

Märchenschloss inmitten des Reinhardswaldes mit Urwald und Tierpark, der weit über die Landesgrenzen hinweg durch seine Artenvielfalt, art-
gerechte Haltung und historische Rückzüchtungen bekannt ist.

Schloss Fürstenberg:

 

Sitz der Fürstenberger Porzellanmanufaktur, eine der ältesten und renomiertesten Europas, Gründung 1747. Im Renaissance-Schloß kann dreihundertjährige Kulturgeschichte zum Porzellan besichtigt und im werkseigenen Verkauf das "Weiße Gold der Weser" erworben werden. Weiterhin werden Kurse zum Selbstbemalen von Porzellan mit echten Porzellanfarben und historischen Malvorlagen angeboten.

GÄSTEBEWERTUNG

Gefallen · Sehr gute Lage an der B80 mit vielen Möglichkeiten, entlang der Weser etwas zu unternehmen. Die Bundesstraße bemerkt man in der Pension überhaupt nicht.

Nicht gefallen · Die Ausstattung stammt aus einer komplett anderen Zeit. Da alles sehr sauber ist, stört das aber nicht weiter.